FDP OV Wolfartsweier

Verkehrschaos in Wolfartsweier durch Schleichverkehr?!

Einen aberwitzigen Antrag hat die SPD-Ortschaftsratsfraktion zur letzten Sitzung eingebracht, dem die CDU voll zugestimmt hat. Die Steinkreuzstraße soll während der Sanierung der A8 als Anliegerstraße ausgewiesen und somit streng überwacht werden.  Wenn die Verkehrsbehörde diesem Antrag zustimmt, werden sich Schleichwege über ganz Wolfartsweier verteilen.  Bei verstopften Umleitungsstraßen werden die PKW-Fahrer versuchen, auf unbekannten Wegen quer durch Wolfartsweier so schnell wie möglich vorwärts zu kommen, so wie Boris Becker letzte Woche im Pforzheimer Wald. Auch Knielingen gab in den letzten Wochen ein chaotisches Beispiel. Hoffen können die Wolfartsweier dann nur, dass keine LKWs, wie in der Vergangenheit, an den engen Kreuzungen stecken bleiben.

Zeitungsartikel aus der BNN vom Donnerstag, 14.März 2019